top  
     
     
  Kostenlose Führungen  
 

Zurück zum anfang

 
 

Zurück zum "Auskunft"

 
     
     
     
 

Kostenlose deutschsprachige Führung durch das Langelandsfort

Warum liegt das Langelandsfort ausgerechnet auf Langeland? Wie weit reichen die Granaten der 150 mm Kanonen? Und was hat das alles mit den Seeminen zu tun, die neben dem Minensucher Askø ausgestellt sind? Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen wissen möchten dann nehmen Sie doch einfach an den kostenlosen, deutschsprachigen Führungen teil, die das Museum des Kalten Krieges im Langelandsfort in diesem Sommer anbietet.

 

Kostenlose deutsche Führungen: Jeden Mittwoch im August ab 14 Uhr.


Vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Eintritt: 95 Kronen, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

 

 

 
     
     
 

Nach oben