fortets chefer
 

  Die Chefs des Forts  
 

ZurŁck zum Anfang

 
 

ZurŁck zum Personal

 
     
 

In der Zeit von 1953 bis 1993 hatte das Langelandsfort 13 Chefs. Die Chefs waren Fregattenkapitšne, Leute mit einer lšngeren Dienstzeit hinter sich. FŁr einige war es die letzte Dienststelle vor der Pensionierung. Der erste Chef hiess Erik Ňlborg. Er war vier Jahre auf dem Posten. Die nachfolgenden Chefs waren meistens zwei bis drei Jahren auf dem Posten. Ausnahmen hiervon waren N.F. Jessen und U. Andersen mit jeweils sechs und fŁnf Jahren.Jeder Chef hatte seine spezielle Art. Einer ging umher und spšte durch die Fenster, ob die Mannschaften sich in den Stuben aufhielten. Das durften sie nšmlich nicht. Der Chef, den man im Voraus am meisten fŁrchtete, war Jessen. Er kam direkt von der kŲniglichen Yacht ĄDannebrogď. Aber hier tšuschte sich das Personal. Jessen fŁhrte die Du-Form ein und war ein sehr netter Mensch. Als das Kommando gestrichen wurde, passierte es unter Korvettenkapitšn H. Eggert SÝrensen, Marinedistrikt ĄSundetď. Unter Offizierskollegen wurde er nur ĄKrÝlleď (Kraushaar) genannt, obwohl seine Haarpracht sehr sparsam war.

 
     
   
  KommandÝrkaptajn Erik Ňlborg KommandÝrkaptajn Jack Nielsen KommandÝrkaptajn JÝrgen Hviid  
  Chef  15.09.53 - 05.10.57 Chef  05.10.57 - 23.09.61 Chef  23.09.61 - 22.02.62  
         
   
KommandÝrkaptajn Ole Felding KommandÝrkaptajn Gyller KommandÝrkaptajn Juul Hansen
  Chef 22.02.62 - 21.05.64 Chef  21.05.64 - 15.06.66 Chef  15.06.66 - 11.06.69  
         
   
  KommandÝrkaptajn J.B.Pranov KommandÝrkaptajn H. Harbo-Hansen KommandÝrkaptajn N.F.Z. Jessen  
  Chef  11.06.69 - 09.12.70 Chef  09.12.70 - 31.10.74 Chef  31.10.74 - 31.01.80  
         
   
  KommandÝrkaptajn Ulrik Andersen KommandÝrkaptajn Preben Groth Orlogskaptajn Poul Vistrup  
  Chef  01.02.80 - 01.04.85 Chef  01.04.85 - 01.06.86 Chef  01.06.86 - 31.07.88  
         
       
  KommandÝrkaptajn Peter S.Aa.Noppenau      
  Chef  01.08.88 - 1993      
         
 

Nach oben